Vortrag · Literatur

Biografisches Schreiben - Schreibwerkstatt


Schreiben befreit – denn was wir aufgeschrieben haben, können wir betrachten, wir können uns distanzieren, dazu Stellung nehmen und es auch umgestalten. Belastende Erfahrungen, negative Gedanken oder Schreibblockaden können so einfach gelöst werden.

In unserem Kurs "Biografisches Schreiben" geht es nicht darum, einen vollständigen Einblick in die Biografie zu erhalten oder um die Rekonstruktion der eigenen Lebensgeschichte. Es geht vielmehr um das Erinnern von Episoden, bedeutsamen Ausschnitten, Beziehungen und Gefühlen oder Leitmotiven, die einen als Person ausmachen. Schreiben ist auch eine wunderbare Methode der Selbstreflexion, die dabei hilft gegenwärtige Handlungen, Situationen oder Befindlichkeiten besser zu verstehen und den persönlichen Erfahrungen einen neuen Sinn zu geben. Literarische Vorerfahrung ist dabei nicht nötig, ebenso wenig wie ein besonderes Talent zum Schreiben. Vielmehr unterstützt euch unsere Begleiterin Bettina Bartsch-Herzog mit Tipps und Methoden, die euch zum Schreiben anleiten.

Finde heraus welche Geschichten in die stecken und melde dich jetzt zum Kurs unter [email protected] an.

Termin: Donnerstag 18:30 – 20:30 Uhr
06.12. I 13.12. I 20.12. I 10.01. I 17.01. I 24.01. & 31.01.2019


Vergangene Termine