Pop / Rock · Jazz

Bilal


Oh Yes. Geht es um Neo Soul und kontemporärem R&B dann kommt man an diesem Mann nicht vorbei.

Nicht nur das Publikum verehrt ihn, auch Jamie Cullum Erykah Badu, Janelle Monnae, Q-Tip oder Common sind grosse Fans von ihm. Kaum einer geniesst mehr Glaubwürdigkeit mit Musik zwischen Hip-Hop, Jazz und Soul als der 34-jährige amerikanische Sänger Bilal.

Selbst sieht er seinen Sound eher als Fusion aus Funk, Rock und Jazz. Doch Bilal ist und bleibt eine Ikone des Neo-Souls mit einer Stimme, die ihresgleichen sucht. Sein viertes Album „A Love Surreal“, wurde 2013 veröffentlicht und ist ein Meisterwerk. (Pressetext)

Bilal: vocals
Micah Robinson: background vocals
Ed Riches: guitar
Jake Sherman: keyboards
Conley 'Tone' Whitfield: bass
Corey Fonville: drums


Vergangene Termine