Pop / Rock

Biffy Clyro



Biffy Clyro kommen 2022 wieder live in den Wiener Gasometer.

Biffy Clyro kündigen hr achtes Studioalbum an: "A Celebration of Endings" soll am 14. August 2020 erscheinen. Damit im Gepäck gehen die drei Schotten auch auf große Europatour, die sie im Herbst 2021 wieder nach Österreich führt.

Die Herangehensweise der Band an Album Nummer acht war denkbar simpel: sich das Frische und Unverbrauchte zu bewahren und weiterhin mit großen Augen über das staunen, was sie tun. Sich überraschen, selbst und gegenseitig. Die Dinge bis zu ihren äußersten Extremen treiben. … Der Song „The Champ” zum Beispiel hat Piano und cineastische Streicher zu bieten (unter dem Dirigat von Bruce Springsteens Kreativpatner Rob Mathes in den Abbey Road Studios aufgenommen), die sich mit Biffys unverkennbaren gezackten Rhythmen verbinden, ohne dabei auch nur einen Moment ihre Geschmeidigkeit zu verlieren. Oder da wäre das autobiografische „Cops Syrup“. Es hat das wilde Trommelfeuer von „The Vertigo of Bliss“ (2003), einen Abstecher in den Sub-Pop-Grunge und manische Schreie, die auch auf einem Liturgy-Album ihren Platz hätten.