Vortrag

Bibelgespräch


Die Reich-Gottes-Botschaft ist kein „Sonntagsthema“, sondern will die Gestaltung des ganzen Lebens. Von vielen verwirklicht, würde sie die Welt verändern. Jesus nachfolgen heißt, seine Lehre kennen lernen, seine Strategien der Entfeindung, Versöhnung, Solidarität und Courage einüben, Liebe und Wahrhaftigkeit suchen, die Stimme Gottes in sich hören lernen. Das geht nicht von allein, ist nicht ein bloßes für wahr halten von Glaubenssätzen. Es braucht Mut, Nachdenken, Entscheidungen, Weggefährten. Christsein ist eine klare, konkrete, anspruchsvolle, innerliche und öffentliche Art und Weise ein Leben zu gestalten. Beim monatlichen Bibelabend sollen uns jeweils drei Zugänge eine ausgewählte Schriftstelle erschließen: Meditatives Element: die Vertiefung der persönlichen Aneignung des Textes durch Verlangsamung oder Verfremdung. Gemeinsames Gespräch: Das Miteinander-Teilen von dem, was die Inhalte in mir zum Klingen bringen und die Frage der Umsetzung im eigenen Leben. Theologischer Input: Ein kurzer Einblick in die geschichtliche Situation, in der der Text entstanden ist oder die Erläuterung eines theologischen Begriffes, der darin vorkommt.


Vergangene Termine