Theater

Beziehungsweise


Menschen leben zusammen und haben Beziehungen zueinander, beziehungsweise, was heißt Beziehung? Was gehört da dazu?: Liebe? Sex? Treue? Ein Trauschein? Ein Kind? Fangen wir von vorne an: Mann und Frau. Blödsinn. Zwei Menschen. Dürfens nicht auch ein paar mehr sein? Was ist eine echte Beziehung und was nicht? 8 Milliarden Möglichkeiten, Tendenz steigend... Es führt kein Weg daran vorbei, sich in Beziehungen zu verstricken. Im Zweifelsfall wirst du umgarnt, verwickelst dich selbst in deinen Geschichten und arbeitest an dem Knoten in deiner Brust, ein Leben lang.
Eine Stückentwicklung der schaubühne Graz über Beziehungsweisen.

Von und mit Anna-Sophie Fritz, Felix Krauss, Christian Müller, Lena Westphal.


Vergangene Termine