Diverses

Bewusste Eltern – Tag der offenen Tür


Familien-Expertin Margit Dechel lädt zum Start ihrer Workshops in ihrem neuen Beratungszentrum mit Vorträgen, Frage-Antwort-Gesprächen und einem Gewinnspiel am 26. September von 10 bis 17 Uhr zum Tag der offenen Tür

Pünktlich zum Herbstbeginn präsentiert die Diplomierte Lebensberaterin, Seminarleiterin und Mutter Margit Dechel in ihrem Beratungszentrum Bewusste Eltern in der Taborstraße 78 in Wien-Leopoldstadt ein neues Eltern-Training. Beim Tag der offenen Tür am 26. September stellt sie von 10 bis 17 Uhr bei freiem Eintritt ihre Workshop-Programme vor. Workshop-Programme, die ganz ohne Erziehungs-Tipps, gute Ratschläge und „Verhöre“ auskommen. Als Impulsgeberin lenkt Margit Dechel behutsam die Aufmerksamkeit auf selbst gestellte Anforderungen, unbewusstes Verhalten und geheime Wünsche der Eltern. Fragen wie „Wer bin ich als Mutter / Vater?“, „Was lebe ich meinen Kindern täglich vor?“, „Was fordere und erwarte ich von ihnen?“ führen Mütter und Väter für sich oder in der Gruppe sanft auf den Weg, Hürden zu erkennen und eingefahrene Gleise zu verlassen, um aus der unfreiwillig gewählten emotionalen Achterbahn des Eltern-Seins aussteigen zu können.

Idealbild, Spiegelbild, Zukunftsbild
„Mein Konzept beruht auf drei Säulen – Idealbild, Spiegelbild, Zukunftsbild“, erklärt die Familien-Expertin, die sich mit der Thematik bereits seit mehr als 15 Jahren intensiv in Theorie und Praxis beschäftigt.

Sie führt weiter aus: „Alle Eltern haben insgeheim ein Idealbild einer guten Mutter, eines guten Vaters. Erziehungsratgeber und wohlmeinende Tipps der Umgebung tun ihr Übriges. Irgendwann übersteigen die eigenen Ansprüche und Vergleiche mit anderen Eltern die Kapazitäten. Überforderung ist vorprogrammiert. Das Erkennen und Relativieren dieser Ansprüche bringt wesentliche Erleichterung – für Eltern und Kinder. Eltern sind auch Vorbilder. Kinder machen – auf ihre individuelle Art und Weise – alles nach, was Eltern vormachen, und sind somit Spiegel ihrer Eltern. Ändern Eltern ihr Verhalten, tun es ihnen die Kinder gleich. Ängste und Sorgen, die Zukunft ihrer Kinder betreffend, lassen Eltern mit Geboten und Verboten reagieren, die für Kinder nicht immer nachvollziehbar sind. Werden sich Eltern ihrer Befürchtungen bewusst, nimmt das Druck von Eltern und Kindern.“

Vorträge und Gewinnspiel am Tag der offenen Tür
Beim Tag der offenen Tür im Beratungszentrum Bewusste Eltern am 26. September stellt Margit Dechel in Vorträgen um 11 und 15 Uhr ihr Konzept näher vor. „Vor allem aber gilt die Einladung an alle Eltern, mir Löcher in den Bauch zu fragen“, lacht sie. Bei einem Gewinnspiel wird zudem die Teilnahme am Workshop-Programm Basic für eine Person verlost.


Vergangene Termine