Musical · Theater

Betty Blue Eyes


Nach dem Handmade-Film Magere Zeiten (A Private Function) und der Original-Story von Alan Bennett und Malcolm Mowbray.

Buch von Ron Cowen und Daniel Lipman

Musik von George Stiles | Gesangstexte von Anthony Drewe

Bühnenadaption des Drehbuchs von Alan Bennett

Originalproduktion in London von Cameron Mackintosh
In deutscher Sprache mit Übertiteln | Deutsch von Roman Hinze

Betty Blue Eyes

Ein englisches Städtchen 1947. Einige Geschäftsleute des Ortes planen, zur Vermählung von Prinzessin Elizabeth und Prinz Philip ein Bankett zu veranstalten. Dazu muss natürlich ein schönes Stück Fleisch her – aber Lebensmittel sind rationiert und der Konsum von nicht lizenziertem Fleisch verboten. So kommt die Idee auf, Betty – ein rosa Traum von einem Schwein – illegal zu mästen. Fußpfleger Gilbert Chilvers kriegt Wind davon und lässt sich von seiner Frau Joyce anstiften, Betty zu stehlen. Aber wer kann eine Sau schlachten, die einen freundlich aus tiefblauen Augen anschaut?


Vergangene Termine