Jazz · World Music

Beto Dourah


Beto Dourah wurde in Rio de Janeiro, Brasilien geboren und gehört zu den Talenten der neuen Generation von Sängern und Komponisten des Musikgenre „MPB – Musica Popular Brasileira“. Musikalisch beeinflusst wurde er vor allem von Milton Nascimento, Lo Borges und Tavinho Moura. Eine Zusammenarbeit mit Jorge Vercilio und der Sängerin Ive stellen wichtige Stationen in seiner Laufbahn dar. Weiters komponierte er die Musik zum Film „Entreturnos“ des Regisseurs Edson Ferreira. Mit seiner CD „Lado Zen“ gewann er den Preis „Renato Russo“ (Secult/GDF). Die im Mai 2013 erschienene DVD mit dem Titel „Deixa o coração falar“ erhielt eine exzellente Kritik seitens des Sängers und Komponisten Ivan Lins, mit dem er nun auch gemeinsam an seiner neuen CD arbeitet. Im Rahmen seiner ersten Europareise wird er mit dem in Österreich lebenden Sänger, Komponisten und Percussionisten Edison Tadeu (Percussionist von Supermax) zusammenarbeiten und ein Programm mit sowohl Eigenkompositionen als auch bekannten Stücken von Künstlern wie Tom Jobim, Djavan, Jorge Ben Gaetano Veloso u.v.m. präsentieren.
line up:
Fagner Wesley – Piano
Marco Antonio da Costa – Bass
Matheus Jardim – Schlagzeug
Olja Vukasinovic – Gesang


Vergangene Termine