Vortrag

Besonderheiten burgenländischer Edelbrände - Sensorikseminar


In den letzten Jahren hat die burgenländische Brennszene eine Renaissance erlebt. Viele dynamische Kleinbrennereien erzeugen Klassiker, Raritäten und ausgefallene Spezialitäten auf europäischem Spitzenniveau. Bei diesem Basisseminar werden unter anderem die geschichtliche Entwicklung, die Herstellung und die gesetzlichen Rahmenbedingungen thematisiert. Der Schwerpunkt des Kurses liegt allerdings auf der Sensorik. Anhand von typischen burgenländischen Produkten wird die Vielseitigkeit dieses Bundeslands dargestellt. Freuen Sie sich auf einen entspannten Abend mit absoluten Spitzenprodukten

Vortragender: Hannes Laszakovits

Zielgruppe: Edelbrandliebhaber, bisherige Konsumenten internationaler Spirituosen (Rum, Whiskey, Wodka), kein besonderes Vorwissen nötig

Preis: € 45,-

Teilnehmeranzahl: max. 25 Personen, Anmeldung erforderlich.


Vergangene Termine