Vortrag

Bertram Karl Steiner - Papua Neuguinea


Der Kulturjournalist Bertram Karl Steiner - Einspieler Preisträger und Autor zahlreicher Bücher über Kärnten, Slowenien, Triest und Venedig - portraitiert den mit seiner Familie eng verbundenen niederösterreichischen Herz-Jesu-Missionar Pater Joseph Reischl.

Der Missionar widmete sein Leben der Mission in Neuguinea, in Yunapope, insbesondere auf der Gazelle-Halbinsel. Neben seiner missionarischen Tätigkeit in der Region New Britain widmete sich der Missionar sprach- und kulturwissenschaftlichen Studien vor Ort. Er verfasste mehrere literarische Werke über seine Tätigkeit mit den Einheimischen (Das Krokodil im Kratersee, Geschichten aus der Südsee. P. Joseph Reischl).

An diesem Abend präsentieren wir auch zahlreiche bislang unveröffentlichte Ton-Aufnahmen und Photos von Pater Reischel aus der Südsee.

Seine Erfahrungen und Eindrücke zeichnete er auf über 36 Stunden Tonband auf, die ein Zeugnis für die Missionstätigkeit und den Kulturwandel in Papua-Neuguinea geben.Von ihm stammt der größte Teil der ethnographischen Ozeanien-Sammlung des Missionshauses in Liefering, Salzburg.

Reischl war auch Musiker und Komponist. In seinem Werk finden sich auch zahlreiche Musikbeispiele der Indigenen, mit denen er seine eigenen Kompositionen aufführte und aufzeichnete.
Durch sein gütiges und freundliches Wesen gewann er die Herzen der einheimischen Bevölkerung. Er war Freund der einfachen Menschen und Lehrer hoher Politiker. In Neuguinea kannte ihn jeder. Bis heute!


Vergangene Termine