Klassik

Bertl Mütter - Posaune, Stimme


In den mütterkinderliedern nähert sich Bertl Mütter dem Klangkosmos Gustav Mahlers: Die nah am Vorbild musizierten Kindertotenlieder konterkariert er dabei improvisatorisch mit mahlerschem Material, vor allem aus den (scheinbar) heiteren Wunderhornliedern. Dichte Musik, Mahlerharz, bis ins Schweigen.

Bertl Mütter bezieht sich implizit/explizit auf das Konzert | Orchestre Philharmonique du Luxembourg / Goerne / Krivine, Großer Saal, 19.30 Uhr

Veranstalter Wiener Konzerthausgesellschaft
mütterkinderlieder (nachmahler)


Vergangene Termine