Kabarett

Bernhard Lentsch - Atmen


25920x/Tag – atmet der Mensch, der Lentsch ebenfalls. Schlagartig erhöht sich die Zahl jedoch auf rund 51243 Atemzüge, wenn die Schwiegermutter zu Besuch ist.

Klopfen die heiligen drei Könige, versteinert Lentsch und kommt auch mit ein bis zwei Atemzügen pro Minute aus. Unregelmäßig wird sein Atmen, wenn das Essen mit „du host as eh gern scharf“ serviert. Tief atmet er paradoxerweise, wenn`s stinkt. Hyperventiliert wird, wenn die Freundin ihn zum Hosenkauf zwingt. Lentsch erwacht aus der Ohnmacht anschließend in neuen Jeans. Und ruhig atmet Lentsch, wenn er seine Mitte gefunden hat.

Ob man seine Mitte gefunden hat, können angeblich andere besser beurteilen. Machen Sie sich ein Bild und begleiten Sie den Kabarettisten durch seine Geschichten des Alltags, der Kindheit, der Probleme, der Freuden, der Philosophie, der Arbeit, der Freizeit, der Musik, der Geografie, der Biologie und was Ihnen an Begriff noch so lieb ist


Vergangene Termine