Theater

Bernhard Fibich - Gschamster Diener, Teddybär!



Etwa 250 Vorstellungen für Kinder von 3-11 spielt er pro Jahr. Die Kinder und Erwachsenen werden aktiv in dieses Konzert miteinbezogen. In seinem neuen Programm singt Bernhard die Hits aus der CD/MC "Gschamster Diener" und auch die oft gewünschten und von den Kindern heiß geliebten Lieder aus seiner erfolgreichsten Produktion "Muff, der kleine Teddybär". Die Kinder dürfen mitsingen, mittanzen und sogar auf die Bühne kommen!

Was ist ein Mitmachkonzert ?
Bernhard Fibichs Konzerte umfassen ausschließlich neue, von ihm komponierte und
getextete Lieder für Kinder von 3-11 Jahren.
Bernhards Mitmachkonzerte sind lustig, schwungvoll und reich an Bewegung für die Kinder.
Die Musik ist kindgerecht, einprägsam und wird live gespielt.
Bernhard Fibich begleitet sich selbst und die singenden Kinder auf der Gitarre.

Die Lieder und eingebetteten Aktionen sind nach pädagogischen
Gesichtspunkten konzipiert und durch häufigen Methodenwechsel gekennzeichnet.

Alle Konzertprogramme Bernhard Fibichs haben als Grundprinzip die Aktivierung und
spielerische Miteinbeziehung der Kinder in Form von Tanz, Gesang, spontanem Theater

und aktiver Mitgestaltung des Geschehens auf der Bühne.

Das pädagogische Konzept der Mitmachkonzerte Bernhard Fibichs beinhaltet den
absoluten Respekt vor der Würde der teilnehmenden Kinder und ist darauf
ausgerichtet, Kindern und Eltern ein Gemeinschaftserlebnis besonderer Art zu ermöglichen.

Zitat Bernhard Fibich: "Ich will auf der Bühne so verantwortungsvoll agieren, als wären die
Kinder im Publikum meine eigenen Kinder."

Seit 1991 ist Bernhard Fibich hauptberuflich und ausschließlich als Kinderliedermacher unterwegs.
Davor war er jahrelang Lehrer an verschiedenen Schultypen und in der Lehrerfortbildung tätig.
Er hat eine abgeschlossene universitäre pädagogische Ausbildung und besitzt in zwei Fächern
die Lehramtsprüfung für höhere Schulen.
Bernhard Fibich spielt etwa 250 Solo-Mitmachkonzerte für Kinder pro Jahr.