Pop / Rock

Bernhard Eder


Zum zweiten Mal bei den Platzkonzerten, schon eröffnet er die Reihe: Bernhard Eder ist der "zurzeit vielleicht beste deutschsprachige, aber englisch singende Songwriter" (soundmag) und kommt mit seinem aktuell vierten Album "Post Breakup Coffee" ins WUK, bei dem es insbesondere um das Thema Trennungen geht. Auch wenn Eder längst seine eigene musikalische Sprache gefunden hat, klingen Vorbilder wie Radiohead oder Eliott Smith dezent durch.


Vergangene Termine