Jazz

Bernd Klug


Dieses Konzert ist eine Kombination aus Bernd Klugs „solo double bass feedback“-Konzerten und der Sound-Installation „a room full of sound“, die diesen Sommer am Bard College (NY) aufgeführt wurde.

Durch verschiedenste Tonabnehmersysteme und Mikrophone werden traditionelle Bandinstrumente mittels Feedback zum Schwingen gebracht und ergeben gemeinsam mit ihrem akustischen und elektromagnetischen, sozialen Umfeld eine Art „environmental-drone“. Was entsteht, ist ein vielseitiger akustischer Spiegel für die Zeit einer Performance.

Bernd Klug: Solo within a music space, for grand piano, electric bass, double bass, snare drum and environment

Eintritt: Pay as you wish an der Abendkassa bzw. 7,50.- € im VVK inkl. Sitzplatzreservierung


Vergangene Termine