Wienerlied · Klassik

Bernd Gradwohl, Violine



Bernd Gradwohl, vielfach ausgezeichneter Komponist, Dirigent und als Geiger vor allem bekannt aufgrund seiner Interpretationen sämtlicher Solosonaten und Partiten von J. S. Bach (an einem Abend) jetzt mit der Aufführung seines neuen Soloprogramms.

Programmmusik für Fortgeschrittene nach Texten des – nicht ganz zu Unrecht – in Vergessenheit geratenen Grinzinger Heimatdichter Ernst A. Weinstein (E.A.W.) mit idyllischen Landlern, schmissigen Polkas, wehmütigen Walzern, zünftigen Märschen, kontrapunktischen Grillen, zarten Jodlern, Tanzmusik zum „Niederknien“ nebst weiteren tollkühnen, hochdenkwürdigen Ungeheuerlichkeiten und obligatorischen, teils skurrilen Regieanweisungen.