Jazz

Benny Golson Quartet


Zum wiederholten Mal kommt der Saxophonist und Star der Hardbop-Ära Benny Golson nach Wien und er denkt auch mit 90 Jahren zum Glück noch nicht an seinen Ruhestand.

Unaufhörlich arbeitet er weiter und beweist einer jüngeren Genration vor allem eines: Reife und Erfahrung sind stets zuverlässige Verbündete. Benny Golson ist nicht nur ein Tenorsaxophonist von Weltrang, er wurde auch durch seine vielseitigen anderen Talente bekannt: er hat sich als Komponist, Arrangeur, Lyriker und Produzent einen Namen gemacht. Durch seine Mitwirkung bei den Art Blakeys Jazz Messengers und im Art Farmer/Benny Golson-Jazztet erlangte er internationale Berühmtheit. Seine Kompositionen wie „Blues March“, „Whisper Not“ oder „I Remember Clifford“ gehören zu den meistgespielten des Hardbop-Repertoires. Benny Golson zählt längst zu den lebenden Jazzlegenden und wir freuen uns diesen stilbildenden Vertreter des Hardbop Im P&B willkommen zu heissen.


Vergangene Termine