Pop / Rock · Jazz · Soul / Funk / RnB

Benni Bilgeri & Band


Benni Bilgeri, geboren in Hard (A), hat es zu einem der profiliertesten Gitarristen des Landes gebracht und ist einer der wenigen österreichischen Musiker, die mit Weltstars zusammenarbeiten.

Ob Jazz, Swing, Funk und vor allem auch Rock – Benni Bilgeri hat das ABC des Gitarrenspiels von Grund auf gelernt und verlegte sich nach Engagements bei diversen regionalen erfolgreichen Bands (Jugs, Paranoia, Stitch, Infra Steff) auch auf Arrangement, Komposition und Produktion.
Als Arrangeur und Komponist bei bekannten österreichischen Bands (Falco, Tschako, GS Band, Kiosk Allstars etc.) wurden bald auch internationale Produzenten und Musiker auf ihn aufmerksam. Neben einer langen Zusammenarbeit mit Hollywood Filmproduzent und Komponist Harald Kloser (10.000 B.C., 2012, The Day After Tomorrow) ist Benni Bilgeri ein gern gesehener Side-Man von Superstars (wie Tom Waits, Pointer Sisters, Zucchero, Katrina and the Waves, Jose Feliciano, Go West, Chicago, Al Jarreau, Joe Esposito, Eve Gallagher, Barbara Thompson, John Paar, Chicago, Vinnie Colaiuta, Kristine Blonde, Abe Laboriel, Kirk Whalum, Ina Wolf, Jeff Procaro & Jerry Hey, Doro etc.).

Ebenso arbeitete Benni Bilgeri viele Jahre als Co-Producer mit Star-Produzent Peter Wolf (Starship, El De Barge, Gitte Haenning, Scorpions, Powerhaus, Madonna). Ebenso produziert und produzierte er unzählige Filme, TV-Signations und Werbe-Jingles wie SOS United, SF TV, Sternberg Shootingstar, Tatort ( ARD ), Echopark (Tom Hulce), The Marlboro Man, Gordons Gin, Mercedes Cars, Toblerone, Eurovision, Operacion Triunfo (Barcelona) James Bond (Quantum of Solace ), Bregenzer Festspiele (Kunst aus der Zeit) und viele mehr.

In letzter Zeit widmet er sich auch der Produktion von diversen Musikproduktionen im Pop Nachwuchs-Genre (Monofuse, Rise Falling, Godsound etc.).

Benni Bilgeri: Guitars
Andy Leumann: Drums
Heli Luger: Bass
Sutti: Vocals
Gee- K: Vocals
Heidi Walther: Backing Vocals


Vergangene Termine