Klassik

Benjamin Schmid, Violine, Ariane Haering, Klavier


Benjamin Schmid (Geige) und Ariane Haering (Klavier) sind langjährige Wegbegleiter des Kulturvereins SCHLOSS GOLDEGG. Sein erster Rittersaal-Auftritt ist mehr als 25 Jahre her, und Arianes Auftritte (als Solistin und im Duo mit Ardita Statovci) wurden vom ORF aufgenommen und anschließend in „Apropos Musik“ ausgestrahlt!

Umso erfreulicher ist es, dass diese zwei famosen Musiker, die auf den Bühnen der Welt zuhause sind, das Neue Jahr einleiten und mit einem virtuos-spritzigen Programm einen fulminanten Auftakt setzen.

Benjamin Schmids solistische Qualität und die außerordentliche Bandbreite seines Repertoires – bis hin zum Jazz – machen ihn zu einem Geiger mit unvergleichlichem Profil und sind auf rund 50 CDs nachzuhören. Er unterrichtet als Professor am Mozarteum in Salzburg, gibt weltweit Meister­klassen und erhielt 2006 den „Internationalen Preis für Kunst und Kultur“ seiner Heimatstadt Salzburg, in der er mit seiner Frau Ariane Haering und den gemeinsamen vier Kindern lebt.

Das Programm des Abends:
Franz Schubert (Rondo brilliant, h-moll)
André Previn (Tango, Song and Dance)
Friedrich Gulda („Wings“)
Fritz Kreisler („Von Wien um die Welt“)

Originale und Bearbeitungen von J.S.Bach (Prelude in E)
Anton Dvorak (Slavonic Fantasy)
Niccolò Paganini und Sabina Hank


Vergangene Termine