Film

Benefizveranstaltung Sitota Filmpräsentation


Liebe Freunde,
Bildung ist der erste Schritt aus der Armut. Bildung ermöglicht ein eigenes Einkommen und dadurch ein selbstbestimmtes Leben. Diese Chance auf eine eigene Zukunft - eine eigene Ausbildung - möchten wir äthiopischen Kindern ermöglichen.

Unsere Kinder bekommen eine Chance!
Aber es geht nicht allen Kindern so gut!

Der Film basiert auf einer wahren Geschichte und könnte jeden Tag genauso irgendwo in Äthiopien passieren.

Programmablauf:

Begrüßung
Gabi Frimberger, Leiterin der Frauenfilmtage
Hailu Yazachew, Obmann von SITOTA

*** Film "Das Mädchen Hirut" ***

Anschließende Diskussuion über den Film

Moderation:
Mag. Imogena Doderer, ORF-Kulturmontag

Teilnehmer:
Gabi Frimberger, Leiterin der Frauenfilmtage
Hailu Yazachew, Obmann von SITOTA
Patricia Anderle, Vorsitzende der SPÖ Frauen Wien-Landstraße
Mag. Karin Holdhaus, ÖVP-Gemeinderätin und SITOTA-Vorstandstmitglied

Anschließend Come-Together mit Äthiopischen Spezialitäten

Wir wollen gemeinsam etwas gegen diese Gewalt gegen junge Mädchen und Frauen unternehmen. Die Einnahmen dieser Veranstaltung kommen daher zu 100 % dem Verein SITOTA - Bildung für Kinder in Äthiopien zugute.

Helfen Sie uns helfen!


Vergangene Termine