Literatur · Klassik

Benefizkonzert zugunsten Gustl58


Als Auftakt zu 10 Jahren „Gustl58 – I“ wird zu einem ganz besonderen Benefizabend geladen. Gemeinsam mit den international renommierten Künstlern Michael Volle (Bariton) und Helmut Deutsch (Klavier) wird August Schmölzer ein hochwertiges Programm aus Lesung und Musik gestalten.

Musikalische Ständchen von Mozart, Schumann, Wagner bis hin zu Donizetti und Lehar, in Dialog mit Texten gelesen von August Schmölzer, füllen den Abend. Die Spenden-Einnahmen kommen zur Gänze den karitativen Projekten von „Gustl58 – Initiative zur Herzensbildung“ zugute.

„Gustl58 - Initiative zur Herzensbildung“ wurde 2005 von Elisabeth Herunter, Walter Krainz und August Schmölzer gegründet. Als gemeinnütziger Verein unterstützen wir Menschen in der Steiermark. Die Initiative ruht auf drei Grundpfeilern:




  1. Schulische und außerschulische Zusatzbildung für Kinder und Jugendliche.

  2. Wir versuchen Menschen zu Helfen, die es nicht so gut getroffen haben wie wir.

  3. Wir bemühen uns mit der Abteilung Bildung und angewandte Lernweltforschung der Karl-Franzens Uni Graz um eine Wiederbelebung der Herzensbildung in der Gesellschaft.



Wir betreuen behinderte Menschen, sowohl finanziell als auch mental. Jedoch bleiben wir unserem ersten Grundsatz treu: Keine mediale Auswertung unserer Fälle. Das Schicksal ist schon schlimm genug. Man muss es nicht auch noch ausstellen.
Der zweite Grundsatz ist: Jeder Spendeneuro geht zu 100% in unsere Projekte. Die notwendige Bürokratie erbetteln wir uns im wahrsten Sinne des Wortes. Wir wollen als parteiunabhängige und keiner Konfession angehörige Initiative uneigennützig, eigenständige Persönlichkeitsentfaltung, Menschlichkeit, Toleranz, Respekt, Handschlagqualität und Humanität bei Groß und Klein zum Wohle einer friedlichen Gesellschaft fördern.

Mittlerweile unterstützen wir pro Jahr an die 200 soziale Fälle steiermarkweit. Am 8. Dezember findet im Refektorium des Schlosses Stainz unser „Sizilianischer Advent“ statt. Da legen wir einen Bericht über unsere Tätigkeiten vor und vergeben den „Gustl58“ Preis an einen Menschen, der sich durch humanes Engagement auszeichnet.


Vergangene Termine