World Music · Volksmusik

Benefizkonzert und Buchpräsentation anlässlich 30 Jahre Museum Kierling


Benefizkonzert vom „Singkreis Matzen“ und Buchpräsentation „30 Jahre Museum Kierling, Geschichte – Berichte – Erfolgsbilanz – Statistik“. Der Singkreis Matzen wurde 1968 von Dr. Anton Hofer gegründet. Von ursprünglich sieben Mitgliedern ist der Chor im Laufe der Jahre auf 12 Sängerinnen und Sänger angewachsen. Unter der fachkundigen Leitung von Dr. Hofer, der sich intensiv mit dem niederösterreichischen Volkslied beschäftig und u.a. viele Bücher darüber geschrieben hat, entwickelte der Chor eine beachtliche Qualität und ein reiches Repertoire. Viele Tourneen führten den Chor ins In- und Ausland. 2000 übernahm Helga Hofer die Chorleitung, 2010 deren Tochter Katharina. Seit Herbst 2015 liegt die Chorleitung in den Händen einer engagierten jungen Musikstudentin, Eva Klebel, die aus einer großen Musikerfamilie stammt. Das Repertoire umfasst Volkslieder, Kirchenmusik, ernste Musik, Madrigale, in- und ausländische Lieder und auch Schlager und U-Musik.


Vergangene Termine