Klassik

Benefizkonzert 'Nun scheint in vollem Glanze der Himmel'. Ein Sommermärchen


Benefizkonzert zugunsten SI Club in Kathmandu und "Haus Rosalie" Graz

Das Publikum darf sich unter dem diesjährigen Motto 'Nun scheint in vollem Glanze der Himmel'. Ein Sommermärchen … auf eine Arienreise freuen: unter Einstudierung und Klavierbegleitung von Tatiana Maksimova singt Bass Martin Summer aus 'Die Schöpfung' (Haydn), Sopranistin Liza Šparovec aus 'Die Jahreszeiten' (Tschaikowsky),Tenor Chang Liu aus 'Die Entführung aus dem Serail' (Mozart), Bariton Neven Crnic aus 'Les Nuits d´été' (Berlioz) und aus 'The Old Man and the Thief' (Menotti) und Mezzosopran Dora Dučakijević aus 'Porgy and Bess' (Gershwin).
Das Equalis Quartett spielt aus dem Streichquartett KV 575 (Mozart) mit Remigiusz Gaczynski (Violine), Mátyás András (Violine), Daria Ujejska (Viola) und Dorottya Standi (Violoncello) und Emese Hartveg (Flöte) eine Opernfantasie der 'Freischütz' (Taffanel).
Ausführende: Studierende der Kunstuniversität Graz

Die Einnahmen sind als Soforthilfe dem SI Club in Kathmandu und der Notschlafstelle für Frauen 'Haus Rosalie' zum 10 jähren Bestehen gewidmet.

Eintrittspreis: € 30,00 inkl. Buffet und Getränke
Wir freuen uns auf Sie! Karten sind erhältlich bei:
SI Arch. D.I. Erika Lojen, Ruckerlberggasse 2, tel 0316/ 322465, Di – Do 10.00 – 12.00 Uhr;
Oeticket Center Stadthalle Graz, Tel. 0316/8088 200
Oeticket Verkaufsstellen wie Stmk. Bank;
Si Club Graz per e-Mail sekretariat@soroptimist-graz.at und an der Abendkassa.
www.graz.soroptimist.at


Vergangene Termine