Pop / Rock

Benefiz 1 Abend für 2 Tafeln


mit Hans Breuer, FÖJ-Chor, Winfried Garscha, Gerald Grassl, Birgit Hebein,
KABLwerkskapelle, Hans Schön, Sonja Penz, Chris Peterka, Robert Streibel und Richard Weihs

Am 7. April 1945 wurden 61 mehrheitlich politische Gefangene des damaligen Zuchthauses Stein in Krems, die am 6. April entlassen worden waren, in Hadersdorf am Kamp angehalten und von SS-Schergen am Friedhof umgebracht. Alljährlich findet dort eine Gedenkfeier statt, bei der jeweils die Gedenktafel handschriftlich ergänzt wird.

Der Gemeinderat von Hadersdorf hat in diesem Frühjahr auf ein Schreiben des NÖ KZ-Verbands geantwortet, dass zum würdigen Gedenken an dieses Verbrechen von Seiten der Gemeinde „keine Mittel“ zur Verfügung gestellt werden könnten. Auf die inhaltliche Seite, dass die Tafel am Friedhof nicht erkennen lässt, dass es sich um politische Gegner des Nazi-Regimes handelte, wurde in diesem Schreiben nicht eingegangen.


Vergangene Termine