Pop / Rock · Elektronik

Ben Frost


Ein Donnergott, der feinstofflich arbeitet: Der aus Australien stammende, in Island ansässige Musiker, Produzent und Komponist Ben Frost findet seine Musik in den hintersten Winkeln der Seele: Klaustrophobische Minimal Music, böse wogender Ambient, Drone, Noise, präzise gesetzte Industrial-Fragmente.

Wölfe knurren, Frequenzen bohren, Beats knüppeln: Ben Frost gilt, trotz der manchmal beklemmenden Radikalität seiner sonischen Fantasien, fast als eine Art Popstar der Ambient-Szene. Der Australier bastardisiert Cinemascope- Soundscapes mit Noise-Fieberschüben und Metal-Anleihen. Er bezieht sich zudem auch auf Minimal Music und Industrial und verbindet all diese Anleihen zu teilweise bombastischen Entwürfen. Seine Live-Shows, unterstützt mit Visuals von MFO, sind mittlerweile legendär, dröhnen in einer Lautstärke nahe der Schmerzgrenze und untersuchen nicht zuletzt die schiere körperliche Erfahrung von Schallwellen.


Vergangene Termine