World Music

Belonoga


Belonoga ist die Sängerin Gergana Dimitrova aus dem weltbekannten Chor "Le Mystère Des Voix Bulgares" und dem "Eva Quartet". Bei der Arbeit des letzten Projekts des Eva Quartets mit Hector Zazou "The Arch", wurde Belonoga inspiriert, ihre eigenen musikalischen Ideen umzusetzen. "Through the Eyes of the Sun" ist ihr erstes Solo Projekt, das sich schnell in die vorderen Ränge der European World Music Charts katapultierte.

Viele Stunden Arbeit waren erforderlich, damit die Verbindung der neuen musikalischen Ideen mit den verschiedenen Kultureinflüssen wirklich harmonisch gelang. Dies erfolgte in den Jahren zwischen 2009 und 2012 bei der gemeinsamen Studioarbeit mit dem Toningenieur und Musiker Aleks Nushev, der in dem Projekt eine Schlüsselrolle einnahm und auch live auf der Bühne dabei ist.
Die profunde Kenntnis der bulgarischen Folklore und die Begegnung mit archaischen musikalischen Kulturen der Aborigines und Pygmäen führten bei Belonoga im Laufe der Jahre zu einem Überlappen musikalischer Ideen. Das Melodische führte Belonoga an, das Ursprüngliche provozierte sie. So entstand eine neue, eigentümliche Musik, die außerordentlich reich an Emotionen ist - ein Dialog der archaischen Kultur der Aborigines und Pygmäen mit der Melodie bulgarischer Lieder. Belonoga schafft ein ganzheitliches musikalisches Universum. Entstanden ist eine Ode der Vokalkunst, ein musikalisches Juwel!

BELONOGA:
Gergana DIMITROVA a.k.a. BELONOGA - Gesang, Electronics
Aleks NUSHEV - Electronics, Gitarre, Bass
Kostadin GENCHEV - Kaval, Duduk, Okarina
Violeta PETKOVA - Gadulka
Vangelis KARIPIS - Gesang, Perkussion


Vergangene Termine