Jazz

Belle Affaire


Liegt es daran, daß wirklich gute Geiger Mangelware sind, oder will man einfach in Sachen "Swing Manouche" die alte Reinhardt'sche Formel (Gitarren plus Geige plus Bass) aufbrechen – eine Frage ohne Antwort.

Das Repertoire von Belle Affaire ist eine lebhaft swingende Auswahl von Titeln der 1920er bis 1940er Jahre und reicht von Gypsy Swing über Jazz Standards bis zu Chanson. Die Titel werden in ansteckendem Gypsy-Stil und teilweise mit französischen Texten serviert.

Das Schlagzeug wurde durch eine Rhythmusgitarre ersetzt. Sie wird mit der typischen Gypsy Jazz Technik “la pompe” gespielt und bildet zusammen mit dem Bass den rhythmischen “Drive” und das swingende Fundament für Lead-Gitarre, Klarinette und Gesang. Belle Affaire liebt den Klang ihrer Instrumente – daher achten sie sehr auf einen akustischen Sound (auch wenn sie aufgrund der Größe der Veranstaltung verstärkt spielen müssen).

Ihre Standardbesetzung besteht aus Gesang, zwei Gitarren, Klarinette/Saxophon und Kontrabass.

Marlies Fuchs – Gesang
Julian Wohlmuth – Gitarre
Julian Eggenhofer – Gitarre
Helmut Strobl – Klarinette / Saxophon
Werner Dorfmeister – Kontrabass


Vergangene Termine