Pop / Rock · Elektronik

Belau


Die vielversprechenden Electronic-Newcomer Belau bringen mit ihrem Sound schon im Frühling den Sommer nach Wien.

Ihr erster Song „Island of Promise” wurde von Deezer Hungary zu den Top-Hits des Jahres 2015 erwählt und fand in den größten ungarischen Medien Widerhall. Mittlerweile schlägt sich das in mehr als 500.000 „Views”, Einsätzen in der HBO-Serie „Aranyélet” und in einer internationalen Pepsi Werbekampagne (in 33 Ländern) nieder. Ihr im November 2016 veröffentlichter erster Langspieler „The Oddyssey” gewann prompt die ungarischen Grammy awards in der Kategorie „Bestes Electronic Album”. Einer der Tracks des Albums schaffte es sogar zu Airplay beim renommierten BBC Radio 1. In zwei Jahren spielten sie mehr als 150 in 21 Ländern in ganz Europa und auf den größten Festivals der Region wie dem Primavera Sounds, dem Eurosonic Noorderslag, dem Sziget Festival, dem Reeperbahnfestival, Untold und sogar dem SXSW (USA).

Die aktuelle Belau-Single „Breath” ft. Sophie Lindinger sprüht mit ihren karribischen Moods vor Sommer-Vibes. Der Nachfolger ihres erfolgreichen Debüts erscheint im Herbst 2019. Bis dahin wird die Band ihre Europa-Tournee fortsetzen und macht dabei am 18.04.2019 auch Zwischenstopp im Wiener Kramladen, wo sie zusammen mit den Locals von Mela auftreten werden.


Vergangene Termine