Theater

Begegnungen - Inklusive Kunst


Behinderte und psychisch kranke Menschen im künstlerischen Dialog mit Musikern und Komponisten.

Die I-Theatergruppe der ITA Schule erarbeitet im „Working in progress“ mit dem Instrumentalensemble „Stringquantet“ ein Musiktheaterstück:

Ein Schiff hebt vom Wiener Hafen ab und fährt Richtung „Schwarzes Meer“. Auf diesem befinden sich ältere Stars, die ihre besten Zeiten schon lange hinter sich haben.

„Jetzt fahr´n wir alle zum Schwarzen Meer

Bald gibt’s Euch alle nimmer mehr.

Euer Fährmann der ist vif

Durch alle Grenzen fährt sein Schiff“

Ob der fiese Plan, die streitlustigen Schiffspassagiere im „Schwarzen Meer“ zu entsorgen, aufgeht? Wir versprechen überraschende Wendungen und - in jeder Beziehung - ungewohnte Tonfolgen.

Happy End?

Vielleicht.

Besetzung:

Künstlerische Leitung: Fritz Keil

mit dem Stringquantet

Simon Frick, Violine

Judith Reiter, Viola

Maria Frodl, Cello

Thomas Stempkowski, Kontrabass

Teilnehmer der I- Theatergruppe

www.ignm.at


Vergangene Termine