Vortrag

Beethovens Wohnorte, Konzerte und gesellschaftliche Kontakte in Wien


VHS Wiener Urania

1010 Wien, Uraniastraße 1

Do., 15.10.2020

18:00 - 19:30
Corona-Virus: Ab 29. Mai sind Veranstaltungen bis 100 Personen wieder erlaubt. Ab 1. Juli bis 250 Personen, ab 1. August für 500 bis 1.000 Personen. Sicherheitsregeln gelten weiterhin.

Ludwig van Beethoven und die Stadt Wien. Etwa vierzig Mal wechselte Beethoven seinen Wohnsitz, immer auf der Suche nach Orten, an denen er ungestört arbeiten, aber auch Kontakte pflegen konnte. An der Innenstadt schätzte er die Nähe zu den Palais seiner adeligen Förderer. In den Wiener Vororten wie Heiligenstadt hoffte er auf Linderung seines Gehörleidens und fand künstlerische Inspiration bei Spaziergängen in der Natur.

2020 feiert Wien Ludwig van Beethoven (1770-1827) als musikalischen Jahresregenten. In dieser Vortragsreihe steht die Stadt Wien im Mittelpunkt, die sich in den 35 Jahren, in denen der Komponist hier wohnte, stark veränderte.