Kunstausstellung

Beáta Hechtova - Melting Plo


Ausstellungseröffnung am 7.10.2020 mit Jan Svenungsson, Professor für Grafik und Druckgrafik an der Universität für angewandte Kunst Wien und Anezka Jaburkova, Kuratorin am Tschechischen Zentrum in Wien

Bevor Beatá Hechtová vor fünf Jahren nach Wien zog, studierte sie Grafik und Illustration in der Tschechischen Republik. Jetzt absolviert sie die Druckgrafikklasse von Jan Svenungsson an der Universität für angewandte Kunst. In ihren Werken variiert die Künstlerin zwischen verschiedenen Medien und Techniken wie Malerei, Zeichnung, Druckgrafik und Illustration. In vielen Werken der Künstlerin sind menschliche Figuren mit starkem Gesichtsausdruck und expressiven Einstellungen in mehreren leuchtenden Farben dargestellt. Beatá Hechtová verarbeitet Eindrücke von Reisen in ferne Länder wie Mexiko oder Peru, lässt sich aber auch von der lebhaften Atmosphäre und der kulturellen Vielfalt in ihrer Wohngegend hier in Wien inspirieren.


Vergangene Termine