Party · Hip-Hop

Beat the Fish Presents Curse


Curse:
Es ist das erste Studioalbum seit „Freiheit“ vor sechs Jahren. Bis zuletzt war nicht klar, ob es überhaupt jemals ein weiteres Curse-Album geben würde. Wenn er morgens aufstehe und wieder den Drang verspüre, einen Rap-Song zu schreiben, werde er das tun, hatte Curse vor drei Jahren noch der Frankfurter Allgemeinen Zeitung anvertraut. Zwei Jahre hat Curse im Verborgenen an dem neuen Album gearbeitet. Zusammen mit dem Produzenten Claud und dem vierköpfigen Berliner Produzententeam Beatgees, hat Curse den Ton für seine Rückkehr getroffen. Laute Drums statt künstlicher Beats, sphärische Sounds statt schriller Samples. Er hat das Tempo herausgenommen. Er lässt der Musik Raum, hat eine klare künstlerische Botschaft und lässt intensivem Storytelling jede Menge Platz. Reduktion statt Redundanz.


Vergangene Termine