Pop / Rock

Beat Kaestli & Phischbacher


Beat Kaestli (voc)

Walter Fischbacher (piano)

Petr Dvorsky (bass)

Andy Winter (drums)

Noch ein Gruß aus New York, diesmal von dem gebürtigen Schweizer und begnadeten Sänger Beat Kaestli, der 1993 in die Weltmetropole auswanderte, dort 2005 zur Stimme des Glenn Miller Orchesters ausgewählt wurde und 2007 ein Stipendium der Ella Fitzgerald Foundation erhielt. 2008 schloss er sein Studium an der Aaron Copland School of Music sein Studium ab. Seine beiden ersten CDs "Far From Home" und "Invitation" kamen 2010 in die Liste der Grammynominierung "Best Jazz Vocal Album", sein aktuelles Album "Collage" ist eine Französische Hommage und begleitet ihn auf seinen internationalen Tourneen nach Brasilien, Guatemala, Costa Rica, Afrika, Asien and Australien, Chile und Europa.


Vergangene Termine