Jazz

Bazinga


Neue, junge professionelle Musikerinnen und Musiker, Gruppen, Bands, Solisten quer durch alle Genres, spielen jeweils Donnerstag und Freitag vor den Theatervorstellungen im Rahmen von Aperitifkonzerten in unterschiedlichen Gastronomielokalen Stockeraus (jeweils ab 18:00 Uhr).

Bazinga bedeutet Musikreduktion - Stimme und Bassklarinette. Die zwei Musikerinnen verstehen es unterschiedlichste Klangfarben aus ihren Instrumenten herauszuholen und diese in einem Dialog miteinander zu mischen.

Sie bearbeiten die Melodien, improvisieren darüber und lassen sie in ihrem ganz spezifischen Sound neu erklingen. Ihre Töne, Klänge und Rhythmen kommen direkt aus der Seele und möchten Menschen in ihrem Innersten berühren.

Anna Koch (Bassklarinette), Nicola Benz (Violine, Gesang)


Vergangene Termine