Volksmusik

Bayrischer Hoagascht: Von Diandln, Kröpf und Jodler


Perlseer Dirndl:

Die drei Freundinnen Michaela Oswald, Christina Wiesholzer und Susanne Brückner gründeten 2007 die Perlseer Dirndl. Aus dem Gefallen an dem etwas außergewöhnlichen Klang von Harfe, Klarinette und Geige, entstand die Idee, Musik zu spielen. Ihr Ziel ist es, sowohl altes als auch neues Lied- und Spielgut frisch und lebendig zu interpretieren, jedoch nicht die Authentizität alpenländischer Volksmusik zu verlieren.

D’Rotofenmusi:

„Vor 33 Jahren war ah Volksmusigruppn in der Besetzung Steir. Ziach, Posaune, Gitarre, Hackbrett und Baßgeign unbekannt. De Musikanten vo da Rotofenmusi, aus‘m Berchtesgadener Land, ham damals ah gänzlich neie Besetzung gschaffn. Eana Musi zeichnet sich in ihrm woi einmalign Rhytmus in Vabindung mit Originalität aus. Darüba ausse is awa ah de rassige und lebendige Spielweise de vie Menschn in ihrn Bann ziaght.“


Vergangene Termine