Kunstausstellung

Baustelle Europa - Inventur - Chancen - Zukunft


Das Thema Europa ist in letzter Zeit wieder sehr aktuell, der Staatenbund ist in einer dynamischen Wandlung. Das Projekt „Baustelle Europa“ das sich mit diesem Inhalt beschäftigt, beinhaltet eine Serie von Ausstellungen unterschiedlicher KünstlerInnen.
Ziel ist es, einen Bogen durch alle Gesellschaftsschichten, alle Berufsgruppen und Sprachen zu spannen, einen integrativen Überblick zu schaffen, worin sich die Bedürfnisse und Zwänge eines sich zu gestaltenden Europas widerspiegeln und von den eingeladenen KünstlerInnen beleuchtet, analysiert und transparent dargestellt werden.

AusstellerInnen: Hans Heis, Volker Kartnaller, Thomas Nemec, Mathias Handwerk, Veronika Junger


Vergangene Termine