Diverses

Bauern-Sushi verkosten


Gerald A. Hollaus rollt den städtischen Trend zu Fastfood mit einer gesunden Portion Bauernküche auf und erweitert gleichzeitig angesagte Fingerspeisen bodenständig überraschend. In Boxen zu je sechs oder zwölf Stück finden sich frei wählbar Strudelbissen für jeden Geschmack. Biologisch sind dabei nicht nur die Bauernsushi, sondern auch deren Verpackung und Präsentierteller: Pinienholzschiffchen oder Einweg-Holzschalen.

Am 21. Mai öffnet er erstmals sein „Landfenster“ und lädt passend zu seinem Geschäftsmotto in Begleitung charmanter „Dirndln“ im Wohnpark Donaucity beim Ares-Tower von 11 bis 14 Uhr gratis zum Verkosten. Vor der Tür zu seinem Abholservice in der Leonard-Bernsteinstraße 4-6 – Stiege 9.

Frisch zubereitet nach Omas Privatkochbuch
„Ergänzend zum herkömmlichen Bio-Angebot in Geschäften und auf Märkten bringe ich Spezialitäten direkt aus bäuerlichen Privatküchen in die Stadt – von Bäuerinnen und Bauern, deren Höfe im Regelfall der Öffentlichkeit verschlossen bleiben und deren Produkte daher am Stand oder im Regal bisher fehlen“, erzählt der findige Stadt-Land-Vermittler Gerald A. Hollaus. Selbst auf einem Bauernhof im Weinviertel aufgewachsen verheißt seine Auswahl an Landfrauen und Landmännern spezielle Rezepte sowie liebevolle Zubereitung wie zu Omas Zeiten und nur in Mengen – die bestellt wurden.

Schnürlkrapfen und Schmerstrudel
„Bauernsushi sind dabei aber nur ein Angebot“, macht Gerald A. Hollaus Gusto auf mehr. So türmen sich in Boxen zu jeweils fünf Stück auch Miniatur-Gugelhupf-Variationen mit Eierlikör, Vanille-Kürbiskern, Schoko-Nuss, Marmor, Rotwein-Kirsch... Und zusätzlich kommen beinahe schon in Vergessenheit geratene Delikatessen der bäuerlichen Küche wie Schnürlkrapfen, Powidl-Marille-Buchteln oder Schmerstrudel verzehrfertig auf Wunsch nach Hause, ins Büro oder mit auf den Ausflug.
Bestellungen sind jeweils Montag und Mittwoch bis 12 Uhr möglich, Liefertage Mittwoch, Donnerstag und Freitag. Zusätzlich können Strudel, Kuchen, Krapfen nach Vereinbarung in der Donaucity, Leonard-Bernsteinstraße 4-6 – Stiege 9, abgeholt werden.


Vergangene Termine