Theater

Bastien und Bastienne


Wolfgang Amadeus Mozart

Singspiel in einem Akt, KV 50
Musikalische Leitung: Josef Wallnig
Inszenierung nach Eike Gramss

Bei Schlechtwetter: Großes Studio, Universität Mozarteum, Mirabellplatz 1
DAS WUNDERBARE AMBIENTE des Salzburger Heckentheaters ist Schauplatz für die erfolgreiche Mozarteum-Inszenierung von Eike Gramss, die u. a. im Oktober 2013 beim Internationalen Musikfestival in Macao gezeigt wurde (siehe Bild). Das deutschsprachige Singspiel "Bastien und Bastienne" entstand 1767/68, als Mozart zwölf Jahre alt war.
Karten:
Euro 20,- / erm. Euro 10,-
Polzer Travel und Ticketcenter
Tel: +43 662 8969
E-Mail: office@polzer.com
und an der Abendkasse


Vergangene Termine