Pop / Rock

Basia Bulat


Chelsea

1080 Wien, U-Bahnbögen 29-31

Di., 13.10.2020

21:00
Corona-Virus: Ab 29. Mai sind Veranstaltungen bis 100 Personen wieder erlaubt. Ab 1. Juli bis 250 Personen, ab 1. August für 500 bis 1.000 Personen. Sicherheitsregeln gelten weiterhin.

Als Tochter polnischer Auswanderer wuchs Basia Bulat im kanadischen Toronto auf – fürs Studium hat es die junge Musikerin jedoch nach London, Ontario und letztlich Montreal verschlagen, wo sie bis heute lebt.

Im Laufe der letzten Jahre hat die Singer/Songwriterin auf ihren bisher fünf veröffentlichten Alben einen recht eigenständigen und zeitgenössischen Sound kreiert – mit ihrer Vorliebe für klassischen Folk, Country und R’n’B hält sie dabei nicht hinter dem Berg. Für die Songs auf dem neuesten Longplayer "Are You In Love“ ließ sich Bulat von KünstlerInnen wie Minnie Ripperton, Emmylou Harris, Dolly Parton oder Silvio Rodriguez inspirieren – allesamt MusikerInnen die es verstehen, leise Lieder mit unglaublicher Kraft zu füllen. Und so wundert es auch nicht, dass das Album über seine 13 Songs hinweg ein seltsam leises, aber ebenso verblüffendes und hinreißendes Gesamtkunstwerk geworden ist. Bald live in Wien zu hören!