Vortrag

Bardhi Haliti: May 25th is now October 1st


1976 wurde in Pristina, Kosovo, eine Sporthalle errichtet, die nach dem sozialistischen Nationalen Jugendtag benannt war und den Namen „25. Mai“ erhielt. Bis 1979 wurden sechs architektonisch idente Sporthallen in anderen Städten der Region erbaut. Im Zuge des Zerfalls des Staates Jugoslawien und der späteren Unabhängigkeit des Kosovo erhielten einige dieser Sportstätten später neue Namen: „Sporthalle 1. Oktober“ (nach Studentenprotesten im Jahr 1997) oder „Bill Clinton Sporthalle“, womit die Rolle des amerikanischen Präsidenten bei der Unabhängigkeit des Kosovo gewürdigt werden sollte. Bardhi Haliti hat ein umfangreiches Bildarchiv aufgebaut, das den Wandel der modernistischen Bauten in Bezug auf Funktion und Ideologie spiegelt.

In einem Vortrag stellt er die Wiederholungsstruktur in der Architektur vor und die sozio-politischen Veränderungen, denen diese nach Ende des Sozialismus unterlag.

Vortrag in englischer Sprache.

Eintritt EUR 2
Mit Ausstellungsticket oder Jahresticket gratis


Vergangene Termine