Jazz

Barbara Dennerlein


Hammond-Orgel-Virtuosin Barbara Dennerlein, 1964 in München geboren, garantiert mit ihrer stets dynamischen Mischung aus bluesgetränkten Balladen und feurigen Up-Tempo-Nummern für höchste Qualität. Zuweilen wechselt sie von der B-3 auf die Kirchenorgel.

Zwischen 2002 und 2012 veröffentlichte sie drei Alben mit dem Namen „Spiritual Movement“, die sie auf diesem sperrigen Instrument aufgenommen hat. Eines davon nahm sie beim steirischen Jazzfestival in der Stadtpfarrkirche von Fehring auf einer Rieger-Orgel auf.

Aber auch ihre in Jazzklubs vorgetragenen Eigenkompositionen locken mit fragiler Bauweise und seltener Flamboyanz. Im Laufe ihrer langen Karriere arbeitete Dennerlein live mit so grandiosen Kollegen wie Friedrich Gulda, Peter Herbolzheimer und Charly Antolini zusammen.

Auf ihren Alben spielen internationale Größen wie Randy Brecker, Roy Hargrove und Jeff Tain Watts. Niemand enthemmt die Zugriegel so charmant, niemand traktiert die Manuale konsequenter gut gelaunt als diese charmante Jazzlady.


Vergangene Termine