Kunstausstellung

Barbara Ambrusch-Rapp - Kinder Heimat Boxen


Neben regionalen Bezügen zur Begrifflichkeit „Heimat“ legt die Multi-Media-Künstlerin Barbara Ambrusch-Rapp den Fokus auf subjektive Definitionen.

Neben regionalen Bezügen zur Begrifflichkeit „Heimat“ legt die Multi-Media-Künstlerin Barbara Ambrusch-Rapp den Fokus auf subjektive Definitionen, ausgehend von individuellen Lebenshintergründen unterschiedlicher Menschen aus ihrem virtuellen und physischen Umfeld. Wo Prägungen aus der Kindheit, ortsunabhängige Zustände oder geheime Sehnsüchte eine emotionale, kulturelle und soziale Dimension von „Heimat“ eröffnen, sind Interessierte auch zur Partizipation an diesem „Work in progress“ eingeladen.


Vergangene Termine