Klassik

Bamberger Symphoniker


Im April 2016 gastiert Christoph Eschenbach im Musikverein. Nach seinem Debüt 1981 war der deutsche Dirigent und Mentor, der unter anderem mit Herbert von Karajan arbeitete, regelmäßiger Gast im Musikvereins. Nach nun mehr als 15 Jahren dürfen wir uns freuen, ihn wieder im Musikverein begrüßen zu dürfen. Gemeinsam mit einem seiner Protegés, dem Pianisten Christopher Park, und den Bamberger Symphonikern wird Eschenbach Werke von Schumann, Brahms u. a. dirigieren.

Programm:

Peter Ruzicka Annäherung und Stille für Klavier und Streicher

Robert Schumann: Klavierkonzert in a-Moll, op. 54

Johannes Brahms: Symphonie Nr. 3 in F-Dur, op. 90 | Ungarische Tänze Nr. 3, Nr. 16, Nr. 10


Vergangene Termine