Tanz

Ballet du Nord - Souls


Souls ist ein Stück für sechs Tänzer aus sechs unterschiedlichen Teilen Afrikas – jeder mit seinem eigenen künstlerischen und spirituellen Hintergrund.

Für Dubois war es ein Versuch, das Verbindende erlebbar zu machen: Die „Seelen“ betrachten, nähern, entfernen sich. Das Stück wurde in Kairo uraufgeführt. Die bezaubernde Choreographie (auf einer Bühne aus Sand) begibt sich auf eine mystische, teils tranceartige Initiationsreise.

Ballet du Nord, Choreographie: Olivier Dubois
Tänzer: Tshireletso Molambo (Südafrika), Youness Aboulakoul (Marokko), Jean-Paul Mehensio (Elfenbeinküste), Hardo Papa Salif Ka (Senegal), Ahmed El Gendy (Ägypten), Djino Alolo Sabin (Kongo)


Vergangene Termine