Ball

Ball der Sargfabrik



Einmal jährlich, Ende Jänner, lädt die Sargfabrik zum Ball! Hier gibt es eine neue, junge und lebendige Variante der traditionellen Wiener Ball-Kultur mit ausgefallener und hochkarätiger Livemusik.

Einmal jährlich, Ende Jänner, lädt die Sargfabrik zum Ball! Im Vergleich zu den "großen" Wiener Bällen nimmt er sich vielleicht bescheiden aus, doch der Ball der Sargfabrik ist längst ein Geheimtipp, denn alle Gäste bestätigen: Hier gibt es eine neue, junge und lebendige Variante der traditionellen Wiener Ball-Kultur mit ausgefallener und hochkarätiger Livemusik.

Das diesjährige Motto: Beinahe wie vor 20 Jahren
Vor 20 Jahren startete die Sargfabrk in ihre Zukunft. Tanzen wir mit diesem Schwung in die nächsten Jahrzehnte.
Wie hast DU vor 20 Jahren ausgesehen? Bring ein Foto von dir mit und genieße ein Glas Sekt auf Kosten des Hauses.

PROGRAMM

20 Uhr Einlass
21 Uhr Eröffnung
23.30 Uhr Tombola Verlosung – Erlös geht an den Flüchtlingsfonds der Sargfabrik
24 Uhr Mitternachtseinlage

MUSIK
Eddie Luis und die Gnadenlosen XL - "THE GOLDEN 20es RELOADED"
So klangen die ersten Salonorchester der goldenen 20er Jahre!
Schrille Trompeten, wimmernde Saxophone, freche Lieder und viel Swing, 11 Virtuosen aus 9 Nationen spielen als ob es kein Morgen mehr gäbe. Ein in Österreich einzigartiges Projekt.
Anschließend und zwischendurch gibt es DJ-Line mit ELSalgado (Zirkus Maximus).

Für FESTLICHE VERPFLEGUNG sorgt die KANTINE VIER_ZEHN.

BALLKARTEN
Online über www.sargfabrik.at, in allen Wien Ticket und Ö-Ticket Vorverkaufsstellen oder im Büro der Sargfabrik.
Kartenpreis im Jubiläumsjahr bis 31.12.2016: € 25
ab 1.1.2017: € 30
Abendkasse: € 35
Tischkartenverkauf um € 10 im Büro der Sargfabrik. Begrenzte Anzahl - solange der Vorrat reicht!