Kabarett

Bairisch Diatonischer Jodelwahnsinn


„Der Föhn-Der Grant-Das Bier“ heißt das Soloprogramm, der „Ein-Mann-Heimatabend“ des Wortakrobaten Ernst Jani, den das Reichenhaller Tagblatt schon einmal als „Bayerischen Qualtinger“ titulierte. Vorgeschmack gefällig? Schauen Sie hinein zu ihm unter www.ernstjani.de

Der Jodelwahnsinn war schon einmal, mit großem Erfolg, Ende der neunziger Jahre bei der GAV zu Gast. Akustik-und E-Gitarren, Geige, Tuba und diatonische „Ziach“ bringen außergewöhnliche Sounds zum Klingen. Bairisches Liedgut wird gerappt und gejodelt, mit hintergründigen und kritischen Texten, viel Humor, aber auch Melancholie. Jodelwahnsinn-Gründer Otto Göttler und seine Mitstreiterin Petra Amasreiter haben den Allroundmusiker Wolfgang Neumann (li.) als Dritten im Bunde. Authentisches, bairisch-gradaus und anarchisch– kultiges Musikkabarett, mutterwitzig, aberwitzig und schlitzohrig!


Vergangene Termine