World Music · Diverse Musik

Bailaoras


Leidenschaft, Trauer, Freude, Leid, Schmerz. Emotionen, die jeder kennt und lebt. So auch die Bailaoras (Tänzerinnen) dieses Flamencoabends.

Jede Tänzerin vermittelt in ihren Bewegungen die Gefühle und Erfahrungen, die Höhen und Tiefen des Lebens. Schnelle Fußtechniken und langsame Passagen machen den Reiz und die Schönheit des Flamenco Tanzes aus. Die wundervollen Klänge der Gitarre, der kraftvolle Gesang und der expressive Tanz machen das Temperament aus und den Flamenco zur einzigartigen Kunst.

Das Publikum wird mitgenommen zu den Wiegen des Flamencos mit seinen unterschiedlichen Stilen und Ausdrucksweisen, erlebt den puren Gesang und Tanz aus Granada, Sevilla, Jerez de la Frontera und Madrid. Begleitet werden die Tänzerinnen von dem großartigen Musiker Flaco de Nerja, der mit seinen Kompositionen weltweit das Publikum begeistert. Den Wurzeln entsprechend, kommt der Gesang von KünstlerInnen mit langer Familientradition: Carmen Fernandez und Alberto Garcia. Gemeinsam wird ohne falsches Pathos musiziert, das Spiel ist natürlich und unterhält auf hohem Niveau.

La Libu, Nadja Apfler, Sandra La Chispa - Tanz
Flaco de Nerja - Gitarre
Alberto Garcia - Gesang


Vergangene Termine