Kunstausstellung

Baden, ein Partner zum Tanzen mit Farbe


Aria Kourosh hat in den letzten Monaten viele Baden–Bilder gemalt, die jetzt im Theater am Steg (Johannesgasse 14, 2500 Baden) ausgestellt werden (nach den aktuellen Covid-19-Verordnungen).

„Mein Name ist Aria Kourosh und ich wurde 1982 in Shiraz, im Iran geboren. Ich bin als Maler, Illustrator, Karikaturist und Animationsdirektor tätig gewesen. Zwischen 2002 und 2006 erhielt ich zahlreiche Auszeichnungen in den Bereichen Malerei, Illustration und Zeichnung. Diese Jahre waren der Beginn und der Höhepunkt meiner künstlerischen Tätigkeit. Von 2008 bis 2018 konnte ich aufgrund einiger Probleme meine künstlerischen und beruflichen Aktivitäten nicht fortsetzen. Dies waren die Jahre meiner Trennung von Farbe und Papier.

2018 kam ich mit meiner Frau und meinem Kind nach Österreich und lebe seit Ende 2019 in Baden. In meinen figurativen oder landschaftlichen Gemälden möchte ich Farbkontrasten, Lichtreflexionen, Schatten und allgemeinen Bewegungstrends folgen, während ich die ursprüngliche Form behalte. Malen bedeutet für mich, ins Unbekannte zu treten und auf etwas Neues zu stoßen. Jeder Moment ist anders als der vorherige Moment. Dies ist eine Offenbarung für mich, eine Erforschung. Malen bedeutet für mich, im gegenwärtigen Moment zu leben und die Vergangenheit loszulassen. Das ist, wonach ich mich beim Malen sehne“, erklärt Aria Kourosh.

Der Eintritt zur Ausstellung ist frei.


Vergangene Termine

  • Mo., 08.02.2021 - Fr., 26.02.2021

    Mo: 10:00 - 18:00 Uhr
    Di: 10:00 - 18:00 Uhr
    Mi: 10:00 - 18:00 Uhr
    Do: 10:00 - 18:00 Uhr
    Fr: 10:00 - 18:00 Uhr
    Sa: Geschlossen
    So: Geschlossen
    Dieser Termin hat bereits stattgefunden.
    • Eintritt frei