Theater

Back to Back Theatre - small metal objects


Eine dahinströmende Menge kann von bedrohlicher und undurchdringlicher Anonymität sein. Dass diese die Summe kleiner persönlicher Geschichten ist, darauf lenkt das Back to Back Theatre aus Australien poetisch und mit verblüffendem Einfallsreichtum unsere Sinne.

Die Zuschauer nehmen auf einer extra eingerichteten Tribüne in der Mariahilfer Straße Platz, Kopfhörer lassen die unmittelbare Umgebung akustisch ganz nah heranrücken. In den Fluss von Geräuschen, Klängen und vorbeieilenden Passanten mischt sich, subtil im Geschehen verborgen, ein Spiel: Es geht um ein geplatztes Geschäft. Mehr sei hier nicht verraten. Auf rätselhafte Weise vielschichtig entsteht ein Spannungsfeld zwischen Flaneuren, Performern und Zuschauern und setzt frappierend unterhaltsam ein so nie erlebtes Schauspiel in Gang.

Das Back to Back Theatre ist Australiens einzige professionelle Theatergruppe mit Schauspielern, die als ≫intelligence disabled people≪ angesehen werden. Mit seinen Inszenierungen macht es nicht nur auf die besonderen Fähigkeiten ≫Intelligenzgeminderter≪ aufmerksam, sondern untersucht immer auch das komplizierte Beziehungsgeflecht mit sogenannten ≫normalen≪ Menschen. Nach Ganesh Versus the Third Reich, bei den Wiener Festwochen 2012, ist nun das Back to Back Theatre mit seinem Welterfolg small metal objects zu Gast in Wien.

Künstlerische Leitung und Besetzung

Konzept und Inszenierung Bruce Gladwin
Text Bruce Gladwin, Simon Laherty, Sonia Teuben, Genevieve Morris, Jim Russell
Komposition Hugh Covill
Mit Simon Laherty, Geneviève Picot, Luke Ryan, Sonia Teuben


Vergangene Termine