Theater

BachFloyd/ GoetheTarantino


Die teilnehmenden KünstlerInnen entwickeln gemeinsam zum Festivalthema eine Performance, in welcher eigens produzierte Filmsequenzen im Mühlviertler Style mit Hollywoodszenen verschmelzen und direkt in das Konzept eines Live-Konzerts eingebaut werden. Der Strang der Erzählung wickelt sich durch die Interaktion der DarstellerInnen zwischen Bühnenfiguren, Leinwand und Raum auf verschiedenen Ebenen ineinander.

Mit der Innova-Linie möchte das Festival Platz für Experimentelles bieten – hier soll Raum sein, Unmögliches, Unkonventionelles und Schräges auszuprobieren, um das Publikum mit innovativen und neuartigen Projekten zu überraschen.


Vergangene Termine